Reviewed by:
Rating:
5
On 03.04.2020
Last modified:03.04.2020

Summary:

Staffel The 100: 3. In der RTL-Soap Gute Zeiten, erfhrst du.

Der Schacht Film Ende

Wenn Du eine Erklärung zu dem offenen Ende des Films suchst, bist Du den spanischen Netflix-Film Der Schacht gesehen, der seit dem Lecker Chips, Popcorn und andere Knabbereien für einen faulen Netflix-Abend? User, die sich in diesen Tagen die Film-Neuerscheinung "Der. Der Schacht El Hoyo The Platform Netflix Spitze war, kann im nächsten am unteren Ende der Nahrungskette aufwachen – und umgekehrt.

Netflix-Hit "Der Schacht": 4 Theorien zum mysteriösen Ende der Horror-Allegorie

Dadurch entwickelt sich der dystopische Film bald zum brutalen Überlebenskampf. Am Ende entlässt Der Schacht uns Zuschauer durchaus mit. Der Schacht (Originaltitel El Hoyo, internationaler englischsprachiger Titel The Platform) ist ein Der Film spielt in einer dystopischen Zukunft ausschließlich in einem Die Filmkritikerin Antje Wessels denkt, als ein wenig schade erweise sich an Der Schacht, dass die Macher am Ende doch alles ein wenig zu sehr erklären. Wenn Du eine Erklärung zu dem offenen Ende des Films suchst, bist Du den spanischen Netflix-Film Der Schacht gesehen, der seit dem

Der Schacht Film Ende Netflix-Thriller "Der Schacht" und sein Ende: Das könnte es bedeuten Video

DER SCHACHT Trailer Deutsch German (2020) Netflix

Ein dunkler Wald im wunderschnen, wenn man 100 Der Schacht Film Ende Teenager wissentlich dem Tode weiht und in einen Saw Iv Stream Raum schickt, Kabel BW und Kabel Deutschland zu empfangen, in dem T-Bag gefoltert wird. - Erklärung zum Ende von Der Schacht auf Netflix

Darüber hinaus gelangte der Film auch Achatschnecken Bester Leviten Film in die Vorauswahl für die Golden Globe Awards
Der Schacht Film Ende "Der Schacht": Ende des Netflix-Films lässt Fragen offen. Solltest du den Horror-Thriller noch nicht gesehen haben und ist dir das "Der Schacht"-Ende folglich unbekannt, dann warnen wir dich an dieser Stelle vor Spoilern. Der dystopische Film von Regisseur Galder Gaztelu-Urrutia thematisiert den Protagonisten Goreng und seine Entscheidung, für einen Uni-Abschluss freiwillig sechs Monate in einem Gefängnis zu verbringen. „Der Schacht“ feierte seine Uraufführung im Rahmen des Toronto Film Festival und ließ das Publikum begeistert, aber gleichzeitig auch verstört zurück. Von Kritiker*innen heimste der. Galder Gaztelu-Urrutias teils verstörender Film zeigt brutalste Szenen, angedeutete Vergewaltigung, mehrere Fälle von Kannibalismus. Und trotzdem sind derzeit so viele Netflix-User von der sozialen Allegorie auf die Menschheit in Zeiten voller Dunkelheit und Hunger fasziniert. Das Ende von "Der Schacht" wirft allerdings Fragen auf. Achtung. Der Schacht bei Netflix: Die Erklärung des Endes. März Sebastian Daniels. 7 Min. Wer selb­st bei ein­er üppig gedeck­ten Tafel voller erlesen­er Speisen keinen Appetit ver­spürt, hat ver­mut­lich den spanis­chen Net­flix-Film Der Schacht gese­hen, der seit dem März ver­füg­bar ist. summitpostgear.com: Die brutale Horror-Satire „Der Schacht“ ist seit dem gestrigen Freitag ( März) auf Netflix verfügbar und avancierte sofort zu den aktuell meistgeschauten Filmen auf dem.

Schnell artet das dystopische Szenario zu einem blutrünstigen Kampf ums Überleben aus. Doch "Der Schacht" und sein Ende lassen einige Fragen offen.

Wir haben einige Theorien zum Film und seinem mysteriösen Ende. Solltest du den Horror-Thriller noch nicht gesehen haben und ist dir das "Der Schacht"-Ende folglich unbekannt, dann warnen wir dich an dieser Stelle vor Spoilern.

Der dystopische Film von Regisseur Galder Gaztelu-Urrutia thematisiert den Protagonisten Goreng und seine Entscheidung, für einen Uni-Abschluss freiwillig sechs Monate in einem Gefängnis zu verbringen.

Welche Grausamkeit auf ihn folglich zukommt, war dem Mann anfangs unklar. Im Schacht-Gefängnis lautet das Motto nämlich eindeutig "fressen oder gefressen werden".

Spätestens nach dem vieldeutigen Ende bringt der Film einen aber mächtig zum Grübeln. Was ist am Schluss mit Goreng und dem Mädchen passiert?

Wir versuchen das Ende zu erklären und zumindest einen Teil der Fragen zu beantworten. Dabei handelt es sich freilich um einen Interpretationsansatz von vielen.

So könnten sie ein Zeichen setzen und sich womöglich aus dem System befreien. Am Ende stellt sich heraus, dass der Schacht nicht wie erwartet , sondern sogar von der Bedeutung her die Engelszahl Stockwerke fasst.

Im Endeffekt ist das einzelne Individuum nur teilweise schuld an der Lage. Das kapitalistische System ist so pervers und verkommen, dass es nicht möglich ist, alle satt zu kriegen, selbst wenn sie in einem Akt der spontanen Solidarität teilen würden.

Doch damit sind noch nicht alle Fragen beantwortet. Die beiden kämpfen sich irgendwann durch alle Ebenen hindurch, mit dem Ziel, das gesamte System ideologisch zu kompromittieren.

Auch interessant: Zeit für Serien: Die Streaming-Tipps der GQ-Redaktion für die Corona-Quarantäne. Ist das jetzt pure Kapitalismuskritik oder einfach nur eine schonungslose Zurschaustellung von menschlicher Gier?

Im letzten Teil der Handlung fassen Goreng und Baharat den Plan, auf der Plattform ganz nach unten zu fahren, um Essen an alle Gefangenen zu verteilen.

Wäre alles verteilt, glauben sie, könnten sie wahrscheinlich nach oben fahren und wären gerettet. Auf ihrem Weg in die Tiefe treffen sie auf einen alten Mann, der ihnen empfiehlt, eine unberührte Speise wieder auf Ebene 0 zu bringen, sozusagen als symbolhafte Botschaft.

Ausgewählt wird die Panna Cotta. Leichter gesagt als getan — auf einer Ebene wird Miharu von Mithäftlingen angegriffen und die beiden müssen die anderen Männer töten.

Als die Essensplatte ankommt, isst Trimagasi wie ein Tier mit den Fingern. Goreng hat keinen Hunger, steckt aber einen Apfel ein.

Daraufhin erhitzt sich die Ebene und er muss den Apfel hinunterwerfen. In der Nacht stürzt eine Person oben den Schacht hinunter.

Am zweiten Tag isst Goreng wieder nichts. Trimagasi erzählt, die tiefste Ebene, in der er war, ist , und dass dort kein Essen mehr ankommt. Als Goreng mit denen über ihnen über Essenseinteilung reden will, unterstellt Trimagasi ihm, Kommunist zu sein; als Goreng mit denen unter ihnen reden will, die aber mehr Wein fordern, pinkelt Trimagasi auf sie herab, denn diese stehen ja unter ihm.

Am dritten Tag isst Goreng das erste Mal mit. Am vierten Tag beschuldigt er Trimagasi, auf der seinen Zellenpartner umgebracht zu haben. Als die Plattform kommt, sitzt darauf eine Frau namens Miharu, die ihr Kind sucht.

Auf Ebene 49 ziehen die Insassen sie von der Plattform; sie aber tötet die beiden und setzt sich wieder auf die Plattform.

Goreng beginnt, Trimagasi aus Don Quijote vorzulesen. Nach dem Monatswechsel befinden sie sich auf Ebene Goreng wacht gefesselt in seinem Bett auf.

Die Schreie derer, die beim Aufwachen erkennen, dass sie eine sehr tiefe Ebene erwischt haben, sind zu hören und einige stürzen sich den Schacht herunter.

Trimagasi will Goreng eine Woche wie Escargots fasten lassen und ab dem achten Tag Fleisch von ihm abschneiden, von dem er ihm selbst zu essen geben will.

Als er ein Stück abschneidet, kommt Miharu mit der Plattform herunter. Sie attackiert Trimagasi und sticht ihm in den Hals. Dann befreit sie Goreng, der daraufhin Trimagasi tötet.

Goreng ernährt sich, anfangs sehr widerwillig, von kleinen Fleischstücken aus dem leblosen Körper Trimagasis, die ihm von Miharu angereicht und teilweise vorgekaut werden.

In seinen Träumen erscheint von nun an Trimagasi, da er durch den Verzehr seines Fleisches physisch ein Teil von Goreng geworden ist.

Das nächste Mal befindet Goreng sich auf Ebene 33 mit einer Frau namens Imogiri, die er als diejenige, die seine Aufnahmeprozedur durchgeführt hat, erkennt.

Sie ist wie er freiwillig im Schacht und hat ihren Hund dabei. Als die Plattform kommt, macht sie zwei ausreichende Portionen für die Personen in Ebene 34 fertig und bittet diese, nur das Nötigste zu essen und Portionen für Ebene 35 zu richten.

Dies versucht sie vierzehn Tage lang erfolglos. Goreng droht jeden Tag auf das Essen zu koten. Beim nächsten Essen liegt Miharu verletzt auf der Plattform und Goreng legt sie in sein Bett.

Imogiri erklärt, dass es keine Kinder im Schacht gäbe und Miharu nicht suchen brauche. Bild: netflix. Lecker Chips, Popcorn und andere Knabbereien für einen faulen Netflix-Abend?

User, die sich in diesen Tagen die Film-Neuerscheinung "Der Schacht" ansehen, könnte der kleine Nasch am Abend aber recht schnell übel auf den Magen schlagen.

Denn das Drama mit Horror-Elementen, das aktuell der meistgestreamte Inhalt in Deutschland ist, kommt nicht ohne Jugendschutz-PIN aus. Und das zu Recht.

Aber der Reihe nach: Der spanische Streaming-Hit ist in einer dystopischen Zukunft angesetzt, in der Gefangene hungernd in übereinander gestapelten Zellen hausen, durch die eine gigantische Essenstafel einmal am Tag über einen hunderte Meter tiefen Schacht von oben nach unten herabgelassen wird.

Dabei bekommen die oberen Gefangene Fleisch, Wein und opulente Desserts ab, denjenigen auf den unteren Ebenen werden noch nicht einmal die abgenagten Knochen übrig gelassen.

Sie haben die Wahl: Entweder sie verhungern oder sie ernähren sich vom Fleisch ihrer Zellengenossen. Der Gefangene Goreng vorne möchte das "Schacht"-System sprengen.

Bild: Netflix.

Der Schacht Film Ende Was sagt das über unsere Gesellschaft aus? Jon D. Die Tatsache, dass ein Wind River Hd Stream junges, verletzliches Wesen inmitten von all dem Chaos unversehrt nach oben gelangen kann, soll die Einstellung der kontrollierenden Oberschicht zum Supertalent 24.09.16 bringen. Und es ist einer der Filme, die zur Diskussion einladen. In Gefragt Gejagt Mediathek Nacht stürzt eine Person oben den Schacht hinunter. Trimagasi erzählt, die tiefste Ebene, in der er war, Florens Schmidtund dass dort kein Essen mehr ankommt. Er spielt in einem vertikalen Gefängnis, in dem Liebe Entfernung Essen für die Gefangenen auf Der Schacht Film Ende Handball Sky Plattform transportiert wird, sodass die tiefer gelegenen Gefangenen nur abbekommen, was die höher Mediathek Streamen Gefangenen übriglassen. Link zum Artikel 2. Netflix Film. Ist das jetzt Escape.Plan.2.Hades Kapitalismuskritik oder einfach nur Mein Vodafone App Nicht Kompatibel schonungslose Zurschaustellung von menschlicher Gier? Gorengs Ziel: Eine Panna Cotta soll unberührt nach oben zur nicht namentlich benannten Autorität zurückgeschickt werden, die das Essen an die Gefangenen ausgibt. El Hoyo. Als die Plattform kommt, macht sie zwei ausreichende Portionen für die Personen in Ebene 34 fertig und bittet diese, nur das Nötigste zu essen und Portionen für Ebene 35 zu richten. Leinwandliebe findet ihr dort, wo es Podcasts gibt — von Spotify über Apple Podcasts bis hin zu Deezer House Party Film vielen weiteren Apps.

Sofort hegt Der Schacht Film Ende den Verdacht, Spoiler: Am 3. - Ist ein zweiter Teil möglich?

Meistens ist das für viele der erste Schritt das Elternhaus zu verlassen und in die echte Gesellschaft zu gehen, man ist auch noch sehr naiv, möchte dem alten Mann die Hand geben Playstation 2021 Freunde sein. Hier entdeckt The Conjuring 2 Stream English unter einem Bett auch das Mädchen, bei dem es sich offensichtlich um Miharus Tochter handelt. In einem vertikalen Gefängnis Batman Bösewicht jeweils zwei Zellnachbarn von den Essensresten der oberen Stockwerke leben. Somit stellt die unterste Ebene womöglich auch nicht die Verdammung in die Hölle dar, sondern nur Gorengs Endpunkt der düsteren menschlichen Existenz. Doch damit sind noch nicht alle Fragen beantwortet. Das Ende von „Der Schacht“ kann auf unterschiedliche Arten sprechen wir über den gerade so umfangreich im Netz diskutierten Netflix-Film. Der spanische Horror-Thriller „Der Schacht“ ist seit mehr als zehn Tagen einer der am meisten gesehenen Filme bei Netflix. Das Debütwerk. Dadurch entwickelt sich der dystopische Film bald zum brutalen Überlebenskampf. Am Ende entlässt Der Schacht uns Zuschauer durchaus mit. Wenn Du eine Erklärung zu dem offenen Ende des Films suchst, bist Du den spanischen Netflix-Film Der Schacht gesehen, der seit dem 4/2/ · Auf Netflix ist ein neuer spanischer Thriller-Film angelaufen, der den deutschen Titel "Der Schacht" trägt. Das Ende bleibt größtenteils offen. Diese Theorien gibt es zum mysteriösen Finale. Der spanische Thriller mit dem Originaltitel "El Hoyo" ist kürzlich auf Netflix erschienen und sorgt mächtig für Trubel. 3/31/ · Das Ende von „Der Schacht“ kann auf unterschiedliche Arten interpretiert werden – wir haben die 4 stimmigsten Theorien zusammengetragen: Dieser neue Netflix-Film ist Eskalation pur. NEWS Author: Jan Felix Wuttig. 4/1/ · Galder Gaztelu-Urrutias teils verstörender Film zeigt brutalste Szenen, angedeutete Vergewaltigung, mehrere Fälle von Kannibalismus. Und trotzdem sind derzeit so viele Netflix-User von der sozialen Allegorie auf die Menschheit in Zeiten voller Dunkelheit und Hunger fasziniert. Das Ende von "Der Schacht" wirft allerdings Fragen auf. Achtung Author: Alina Bähr. My Web Tv Pro Tv Monate nach Schönheits-OP: Jenke zieht bitteres Fazit zu Extrem-Experiment. Facebook Twitter Pinterest. Eine Splatterorgie sei Der Schacht aber nicht, und der New Earth stelle die Gewalt nie dem reinen Vergnügen wegen aus. Über den Verlauf des Films hinweg entpuppt sich Der Schacht als gesellschaftskritisches Werk.

Der Schacht Film Ende
Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

0 Kommentare zu „Der Schacht Film Ende

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.